Minnegesang – Ein Liebesgedicht aus Carmina Burana

Liebe und Musik liegt in der Luft

Nahtegal, sing einen dôn mit sinne
mîner hôchgemuoten kuniginne!
kunde ir, daz mîn stæter muot und mîn
herze brinne
nâch irm süezen lîbe und nâch ir minne!

Übersetzung:
Nachtigall, sing ein Lied mit Kunst
für meine edle Königin!
Verkünde ihr, dass mein fester Sinn und mein
Herze brennen
nach ihrem süßen Leib und nach ihrer Liebe!

Carmina Burana, 13. Jh.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: