Eid al fitr Mubarak – عيد الفطر مبارك

Gleichzeitig mit dem Eidgenössischen Dank- Buss- und Bettag feiern die Moslems morgen 20. September 2009 das Ende des Ramadans.

Eid al fitr MubarakGenau wie der Beginn des Fastenmonats Ramadan durch die Sichtung der Mondsichel festgelegt wird, so wird auch das Ende des Monats und damit der Beginn der Eid al-Fitrs (Fest des Fastenbrechens) dadurch bestimmt.

Am Sonntag, den 20. September 2009 endet das diesjährige Fasten und die Muslime begehen ihre Feiertage während des Eid al-Fitr. Viele Muslime vor allem im Ausland nutzen die nächsten Tage und fliegen in ihre Heimatländer, um dort ihre Familien zu besuchen. Ähnlich wie in unserem Kulturraum ist das Fest, ein Fest der Familie, zu dem Ausflüge durchgeführt sowie Verwandte und Freunde besucht werden.

Eid al-Fitr, im Türkischen auch Zuckerfest genannt, dauert drei Tage, die Behörden bleiben während dieser Zeit geschlossen. Das Fest beginnt am Morgen des ersten Festtages mit dem Besuch der Moschee, um dort in der Gemeinschaft das Gebet dieses Festes zu begehen. Meist endet dieses Gebet mit einer Ansprache durch einen Imam.

Nach dem Besuch der Moschee nutzen viele Muslime den Tag und gehen anschließend zum Friedhof, um der verstorbenen Verwandten zu gedenken. Anders als bei uns, ist im islamischen Kulturkreis der Ritus, Blumen auf das Grab zu legen nicht verbreitet. Man findet sich am Grab ein, um Koranverse zu rezitieren oder Bittgebete zu sprechen.

عيد الفطر مبارك

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: