Deutschland begeht heute 23.04.2010 Tag des Deutschen Bieres

Tag des Deutschen Bieres.

Am 23. April wird in vielen Gaststätten Deutschlands der „Tag des Bieres“ zu einem Erlebnis für die Gäste. An diesem Tag wurde im Jahre 1516 das Reinheitsgebot durch Herzog Wilhelm IV verkündet.

Es gilt als die älteste lebensmittelrechtliche Verordnung der Welt und besagt, dass deutsches Bier nur aus den vier Grundstoffen Malz, Hopfen, Hefe und Wasser hergestellt werden darf.

Das ist in der heutigen Zeit wahrlich ein Grund zum Feiern.

Na dann Prosit !

Advertisements

Komme ich jetzt auch auf eine Deutsche Steuer CD? ;-)

Habe vergessen, diesen Schein beim deutschen Fiskus zu melden!!! Nun hoffe ich doch sehr, dass mich der ehemalige deutsche Finanzminister Eichel, die  deutsche Bundeskanzerlin Merkel und der gegenwärtige deutsche Finanzminister Schäuble nicht auf eine CD beamen 😉

Bemerkung:

Der Schein ist echt und stammt aus den 20iger Jahren. Mein Grossonkel war damals Schweizer Gesandte in Deuschland und sammelte einige dieser historischen Noten. Mittlerweile ist er und mein Grossvater verstorben und ich darf mich mittlerweile im Besitze solcher Scheine als glückliche „Millionärin“ fühlen.

Zum Abschluss wünsche ich meinen Deutschen Freunden kein solches wirtschaftliches Desaster mehr, wie es während den ersten 45  Jahren des letzten Jahrhunderts der Fall war. Wir wissen, was Schlimmes daraus entstanden ist….