Wort zum Freitag dem 13. August 2010


In dieser Welt gibt es nur zwei Tragödien. Die eine ist,

nicht zu bekommen, was man sich wünscht, die andere,

es zu erhalten.

Oscar Wilde


Die Schweizer Glückskette führt am Mittwoch 18. August 2010, einen nationalen Sammeltag zugunsten der Opfer der Überschwemmungen in Pakistan und angrenzenden Gebieten durch.

Spenden sind auch jederzeit online oder auf das Postkonto 10-15000-6 (Vermerk «Überschwemmungen Asien») möglich – Einzahlungsscheine der Glückskette liegen auf jeder Poststelle auf. https://www.glueckskette.ch


Advertisements

Monatskalender 2010 – August


8.Monat : ERNTING – Die Zeit in der die Getreideernte eingebracht wird.


Das Wort ERNTE stammt vom Mittelhochdeutschen ERNDE und dieses vom Althochdeutschen ARNOT = Erntezeit. Im Altenglischen heißt es ERND = Kornenrte. Die Silbe –ING kommt aus dem Indogermanischen und findet in vielen deutschen (germanischen) Dörfer und Städten sich wieder: Ailing, Olchingm, Göggingen, Unterharching, Ellingen, Kissingen usw.. Auch heute noch in der englischen Sprache als Gerundium. to go – going, to wait – waiting, to run – running usw.. So ist auch das Wort ERNTING mit diesem indogermanischen Suffix versehen.

Quelle: http://unglaublichkeiten.com/unglaublichkeiten/htmlphp/u0305Monate.html